Seiten

07 März 2015

Garagenanbieter

Da fällt mir doch gerade noch was ein:
Weil wir ja keinen Keller haben, haben wir uns dazu entschlossen eine lange Garage zu bauen, um darin alles unterzubekommen.

Wir haben uns mittlerweile einige Angebote kommen lassen: Zapf hat uns recht gut gefallen, ist aber auch recht preisintensiv, würde aber noch ins Budget passen. Garagenpark ist momentan unser Favorit. Die Garage ist zwar 1 m kürzer als bei Zapf, aber dafür 2.500 € günstiger. Da kauf ich mir später lieber noch ein Gartenhäuschen. Garagen Hoffmann aus Neuwied besticht zwar durch ein tolles Konzept und eine schöne Broschüre, ist aber momentan der Mercedes unter den Angeboten.
Aktuell warten wir noch auf ein Angebot von McGaragen aus Mannheim.

Habt ihr vielleicht noch Empfehlungen oder kennt ihr noch Anbieter wo es Sinn macht anzufragen?

Kommentare:

Anni hat gesagt…

Schaut mal bei garagenrampe.de nach, die haben auch gute Preise und habe auch schon von einigen gehört dass sie sehr zufrieden mit dem Anbieter sind. Bei uns ist es dasselbe, wir bauen ohne Keller und möchten dafür eine große Garage um mehr abstellen zu können :-)
Sind aber auch noch am suchen und vergleichen.

Jana N. A. hat gesagt…

Danke für den Tipp, Anni!

Scoobi hat gesagt…

Wir haben angefragt bei:
- Reker
- Zapf
- Juwel
- Hundhausen
- Multibox/Stahlbox

Reker hat uns bislang am besten gefallen. Entschieden ist noch nichts.

Dann hie noch unsere Links zu anderen Anbietern, die auch Preise online haben:

http://www.omicroner-garagen.de/betongaragen.php

http://www.discount-garagen.de/konfigurator/doppelgaragen.html

http://garagenrampe.de/einzelgarage.php

http://www.adm-garagen.de/preisaktionen/Garagen-Modell-Rasant/


Ansonsten ist hier der Link zur Fachvereinigung Garagen: http://www.betonfertiggaragen.de/home/

Hier findet man eigentlich sehr viele für die weitere Recherche.

Viel Erfolg weiterhin. :)

Jana N. A. hat gesagt…

Danke Scoobi! Fachvereinigung Betongaragen :D was es alles gibt.

MylittleWorld142 hat gesagt…

Hallo,
anfangs wollten wir auch die Garage extern vergeben, haben uns dann aber doch entschlossen sie gleich zu bauen. Aber wenn man so liest, wir kämpfen dann doch alle mit ähnlichen Überlegungen. Wir haben uns aber gegen eine längere Garage entschieden, weil die in unserem Fall unverhältnismäßig teurer gewesen wäre. So wird wohl auch bei uns noch ein Gartenhaus dazu kommen.

In den beiden Punkten, die ich erwähnt hatte, Heizung und der Vorsprung an der Wand, brauchte es keine Hartnäckigkeit, da beides offensichtlich war. Der dritte Punkt, mit dem kämpfen wir noch.

Viele Grüße Angelika

MylittleWorld142 hat gesagt…

Bezüglich Garagen habe ich eben bei mir nochmal nachgesehen, wir hatten Prospekte von:
- Multibox-Garagen
- Garagen-Riese
- Fertiggaragenzentrale
- Myport GmbH

Michael Vogelsanger hat gesagt…

Bei Garagenpreisen muss man wissen, dass alle großen Garagenteile oder mit Überlänge durch ein erforderliches Begleitfahrzeug sowie einen erforderlichen Autokran teuer werden.

Hier ein Preis-Beispiel einer Garage 6 x 3 mtr. mit einem Kelleranbau 3 x 3 mtr. mit Eingangstür, inklusive Lieferung und Montage mit Sektionaltor mit elektr. Torantrieb sowie 2 Elektropaketen: 9.120,- €

Aufpreis RAL Tor 250,- €
Aufpreis RAL Garage 250,- €

Soll die Kellergarage oder als 2. Garage 3 x 6 sein liegt der Gesamtpreis noch unter 10.000,- €, damit hat man fast 18 qm Kellerraum massiv und mit Boden.

(In Rheinland-Pfalz darf man unter weiteren Voraussetzungen bis 12 lfdm auf die Grenze eine Garage stellen.)

Jana N. A. hat gesagt…

Herr Vogelsanger, da müssen wir uns noch einmal drüber unterhalten. :)

Anni hat gesagt…

Wir haben uns gestern für eine Garage von Exklusiv-Garagen entschieden, war ein super Preis und wir fühlen uns gut aufgehoben :-)