Seiten

20 April 2016

Ausbau Spitzboden

Als Bauherr gibt es keinen Urlaub mehr und so haben wir unsere Woche Urlaub genutzt, um den Spitzboden auszubauen. Da wir keinen Keller haben, sind wir auf jeden zusätzlichen Stauraum angewiesen.
Und was soll ich sagen, nach 1,5 Tagen sind wir echt zufrieden mit unserer Leistung! 



1 Kommentar:

Michael Vogelsanger hat gesagt…

Sieht Klasse und sehr sauber aus !
Jetzt können Koffer, Kartons und Kisten kommen :-D