Seiten

18 Januar 2015

Geht es doch los?

Definitiv werden wir am 27.1. immernoch unser Grundstück kaufen. :)
Mit der Bank hat es sich leider nicht so entwickelt wie geplant, also müssen wir zur Not die Bereitstellungszinsen zahlen.
Mein Mann hat die Woche nochmal mit dem Eigentümer telefoniert und er hat gemeint, das alles losgehen kann und wir unser Grundstück über das Nachbargrundstück bebauen können (dieses wird von unserem Bauträger als Musterhaus gekauft und erst später gebaut). Des Weiteren hat er durch die Blume gemeint, ich solle doch mal die Leite nicht verrückt machen. 🙈 
Aber was hättet ihr denn gemacht wenn ihr den bplan bei der Gemeinde anfordert und euch gesagt wird, dass es eh noch keine Baugenehmigungen gibt. Ist doch klar das man dann mal nachfragt. 
Wir sollten jetzt auf jeden Fall alles anschieben für den Baubeginn und haben jetzt auch noch schnell für Angang Februar ein Planungsgespräch vereinbart. 
Wir gehen einfach weiter und ganz relaxt von Baubeginn im September aus, wenn es früher klappt, werde ich mich nicht wehren. 😄

Kommentare:

Rainer X hat gesagt…

Na blos nicht verrückt machen.... da kommen noch ganz andere Dinge auf euch zu.... wenn ihr da jetzt schon euch solche Gedanken macht ;O)

Viel Glück bei der Umsetzung!

Jana N. A. hat gesagt…

Danke! Ich denke ja auch, dass wir mit der Zeit relaxter werden .)