Seiten

15 Februar 2016

Neue Küche

Wie bereits angekündigt, sahen wir uns (leider ;)) gezwungen eine neue Küche kaufen zu müssen, da die Serie unserer aktuellen Küche zum Jahresende eingestellt wurde. Wir hatten damals zu unserem Hausvertrag einen Küchengutschein erhalten, der die Grundausstattung abdeckt und diesem haben wir nun in Anspruch genommen. So machten wir uns am Valentinstag auf den Weg ins sauerländische Brilon zu MDV Küchenkonzepte. Die Übernachtung in einem wirklich schönen Hotel bekamen wir von MDV übrigens auch geschenkt. Nach einem wirklich tollen Frühstück machten wir uns kurz nach 9 auf den Weg zum Küchenstudio. Dort wurden wir von Simon, unserem Küchenplaner, schon freundlich empfangen. Als erstes haben wir uns in der Küchenausstellung umgeschaut und verschiedene Korpen und Arbeitsplatten angeschaut. Mein Mann uns ich hatten uns recht schnell auf Magnolie Lacklaminat als Front und Copper als Arbeitplatte geeinigt. Aufgrund des Baufortschrittes waren wir bezüglich Fenster und Wasseranschluss bereits recht festgelegt, aber Simon hat wirklich das beste rausgeholt. Nur bezüglich der zwei Hängeschränken taten wir uns wirklich schwer. 
Auf Empfehlung von MDV haben wir uns bis auf Dunstabzugshaube und Spüle dazu entschieden, alle Geräte mitzunehmen, da dies auch noch einmal das Budget schont, da eine neue Küche nicht eingeplant war. Simon hat uns auf jeden Fall einen Traum einer Küche geplant, in der wir soviel mehr Platz als jetzt haben! MDV hat uns dann noch zum Mittagsessen eingeladen, während Simon dann alle Unterlagen fertig gestellt hat. Glücklich über unsere neue Küche, machten wir uns am Nachmittag wieder auf den Heimweg in den Pfalz.
Am meisten freue ich mich schon auf die Theke, die riesige Arbeitsfläche und eigentlich alles :)
Aber seht selbst :)


1 Kommentar:

Michael Vogelsanger hat gesagt…

Das wird richtig toll !
Da kommen wir mal vorbei :-)